Dienstag, 24. Dezember 2013

Eine kurze Geschenke-Auspack-Unterbrechung...

...muss ich dann doch einmal einlegen.
Nein, diesen Post habe ich gestern schon vorbereitet, da ich gestern am Nachmittag ganz stolz auf etwas war.
Meine Nähskills sind ja nun (noch) nicht die besten, aber ich habe es noch geschafft, Maxis Advents-SAL zu verarbeiten.
Schaut mal, gar nicht schlecht wie ich finde:
Der Adventskalender hat es auf eine Edelstahlplatte geschafft und ich habe auch noch eine Schleife zur Zierde angebracht. Mit kleinen Magneten kann man nun den Adventskalender (leider erst im nächsten Jahr wieder) benutzen. Wer ganz genau hinsieht, kann sogar Rasmus im Aquarium entdecken;)
 Ich habe mich entschieden, diesen Adventskalender meinem Opa zu schenken (wenn er schon mal fertig ist^^) und Frosty selbst zu behalten. Mein Opa mag Kalender nämlich unglaublich gerne!

Jetzt wünsche ich euch ein wundervolles Weihnachtsfest, erholsame Tage und ein paar nette Überraschungen!

Herzlichst,
Atessa
Anleitung für den schönen Stern hier

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen