Donnerstag, 5. Dezember 2013

Stöckchen: 10 Fragen von Lenja

Lenja hat mir ein nettes kleines Stöckchen zugeworfen. Die Fragen beantworte ich gerne, aber ich werde das Stöckchen nicht weiter werfen.

1) Im nächsten Leben: welche Haarfarbe möchtest du?
Rot. Ohja, richtig schönes, langes rotes Haar. Und natürlich leuchtend grüne Augen=)

2) Welchen Film hast du am häufigsten gesehen und was verbindest du damit?
Das wird wohl Herr der Ringe- die Gefährten sein. Damit verbinde ich eigentlich viel zu viel um es hier zu schreiben. An "Gefühlen" wären es wohl Vertrauen und Freundschaft.

3) Bei welchem Lied kommen dir die Tränen und wieso?
Ganz unterschiedlich ist das. Kommt auf die Situation an, es gibt kein Lied bei dem mir immer die Tränen kommen, wenn ich es höre. Ich kann auch bei Metal-Stücken weinen^^

4) Wie verbringst du Weihnachten?
Mit meiner Familie, wahrscheinlich auch mit meinem Freund (dessen Familie ist einfach...nicht nett?). Auch wenn ich nicht gläubig bin gehen wir traditionsgemäß in die Kirche, dann zu meinen Großeltern (Kaffee trinken und Bescherung), von dort zu meinem Elternhaus (Abendessen und Bescherung).

5) Deine 3 wichtigsten Vorsätze für 2014?
Mehr Zeit für mich
Reduzieren
Bewusst leben und genießen

6) Dein Highlight im Jahr 2013?
Ich glaube, die Mittelaltermärkte und Omnia live zu sehen ist immer wieder ein Highlight *.*

7) Mit wem würdest du gernen einen Tag tauschen und dessen Leben leben?
Entweder mit einer berühmten Person, damit ich sehe, dass auch die normale Sachen tun wie aufs Klo zu gehen oder mit einem Mann, um die Denkweise zu verstehen =D

8) Dein Lieblingsmotto oder Lebensweise?
Das habe ich nicht...

9) Hast du ein Vorbild und wieso dieses?
Mein Opa. Er ist immer noch mehr als sportlich aktiv, macht jedes Jahr auch das Sportabzeichen (auch als Übungsleiter ist er aktiv). Er hat mich schon mit drei Jahren auf den Sportplatz mitgenommen, mich in die Sprunggrube gesetzt (mit Eimerchen und Schäufelchen) und irgendwann bin ich dann Runde um Runde in der Aschebahn gelaufen =)
Mein Opa hat auch die schönste Schrift und er ist so ordentlich und penibel mit allem... trotzdem weiß ich eigentlich viel zu wenig über ihn.

10) Was hat dich zuletzt gefreut?
Das ich jemandem eine Freude machen konnte und gesagt bekam "du hast ein gutes Herz".

Das fünfte Teil des Adventskalenders von der lieben Stickeule habe ich auch gestickt:
Hoffentlich habe ich mich nicht verzählt =D Ich bin gespannt, ob es noch solch ausgefüllte Stellen wie die ersten beiden Tage gibt. Am Anfang hatte ich ja wirklich Panik, ob ich alles so schaffe... aber es geht!

Herzlichst,
Atessa

1 Kommentar:

  1. Danke für die Antworten :) Liest sich sehr interessant, den 1. HDR-Teil habe ich auch sehr oft gesehen (ich liebe den Anfang wenn Galadriel zu erzählen beginnt!) und freue mich schon riesig auf den 2. Hobbit-Teil.
    Im Alter sportlich und fit bleiben finde ich unglaublich wichtig und ist eines meiner Ziele. Dein Opa klingt sehr vorbildlich und toll :)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen