Montag, 14. April 2014

Aprilwetter

Nicht nur das Wetter ist wechselhaft (Sonne-Regen-Hagel-Sonne...), auch meine Motivation etwas zu tun ist zwischendurch sehr hoch, nur um dann ins bodenlose abzufallen...
Nachdem wir den Krankenhausaufenthalt meines Bruders verkraftet hatten, liegt meine Oma nun seit einer Woche im Krankenhaus. Zwischen den Aufenthalten lag eine Woche, wir sind alle ziemlich fertig mit der Welt, vor allem weil man nur abwarten kann.
Wie bekommt man nur diese endlose Zeit rum? Sonst vergehen die Tage doch auch wie im Flug...
Untätig zu sein passt mir überhaupt nicht, aber die Lust fehlt einfach irgendwie.

Trotzdem habe ich etwas gemacht...

...unter anderem Bärlauch-Blätterteig-Schnecken.
(Blätterteig + Bärlauchpesto)
Bei der Gelegenheit zeige ich euch auch gleich unseren Küchentisch:

Auf ihm liegt nämlich eine Glasplatte, sodass man Bilder drunter legen kann. Wenn sie richtig durchsichtig wäre und nicht matt wäre es noch besser ;)

Außerdem habe ich Pflanzstecker gebastelt:



Über meine Zitronenverbene freue ich mich richtig, ich dachte schon, sie wäre mir eingegangen so knochentrocken war sie! Niemals die Hoffnung aufgeben...

Gruß,
Atessa

Kommentare:

  1. Fühl dich mal feste umarmt <3

    Die Pflanzenstecker sind ja toll geworden!

    Alles Gute!

    Kivi

    AntwortenLöschen