Sonntag, 27. April 2014

Mond-Sonne-Traumfänger

Das letzte Mal habe ich bestimmt vor 7 Jahren einen Traumfänger gebastelt, aber als ich vor einigen Wochen bei Pinterest einen solchen Traumfänger sah wusste ich, dass ich wieder einen basteln muss.
Im Gegensatz zu dem den ich dort sah, habe ich auch den Mond in der "Traumfängertechnik" gefüllt.
Ich finde, so ist es harmonischer. Als kleine Sonnenstrahlen habe ich auch noch diese Katzenaugenperlen eingearbeitet, schließlich habe ich so viele davon =)
Unterschiedlich dicke Fäden, ich liebe es, wenn Traumfänger so fein sind, wie Spinnweben! 
Und noch einmal mit Blitz, damit ihr die Farben sehen könnt:
Ich wünsche euch einen schönen Sonntag!
Atessa

Kommentare:

  1. Wow, wundershcön geworden!! Vielleicht probier ich das auch mal, aber mit Draht, für Kettenanhänger :)

    Schönen Sonntag auch dir!


    Beste Grüße,
    Kivi
    von
    http://kivi.dreamwidth.org/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für Kettenanhänger? Ui, dass wird dann aber frimelig =D Oder lässt du dann wohl das Netz weg?

      Löschen
  2. Wow der ist toll geworden und vor allem das Mond-Motiv ist wunderschön. :)
    Ich hatte früher etliche Traumfänger hängen, jetzt nur noch im Auto einen ganz kleinen. Den habe ich mal geschenkt bekommen.

    AntwortenLöschen
  3. wieder so was schönes aus deiner Hand! Ich mag deine selbstgemachten Schätze sehr !
    Ana

    AntwortenLöschen