Samstag, 19. April 2014

Nadelbinden

Man kann nie genug Hobbies haben...
Irgendwie finden immer neue Dinge zu mir, die ich unbedingt machen möchte, eins zieht das andere nach. So auch das Nadelbinden.

Vor etwa einem Jahr kaufte ich mir eine Nadelbindenadel und nadelte so ein wenig vor mich hin, aber nichts ernsthaftes und mich verließ auch irgendwie die Lust.
Für 2014 habe ich mir aber vorgenommen, mich ernsthafter damit zu beschäftigen und seit etwa einer Woche tue ich das auch.

Jetzt schreibe ich die ganze Zeit vom Nadelbinden, aber vielleicht wisst ihr gar nicht, was das ist?
Nadelbinden ist eine Handarbeitstechnik, die schon in der mittleren Steinzeit zur Herstellung von Kleidungs- und Alltagsgegenständen verwendet wurde. Für weitere Infos schaut mal hier vorbei:
http://www.nadelbinden.info/

Hauptsächlich habe ich in der letzten Woche verschiedene Stiche probiert, unzählige dieser kleinen Stückchen  befinden sich jetzt bei mir^^
Auf diesem Blog findet ihr tolle Anleitungen, alle sind super verständlich geschrieben!
Ich habe jetzt als erstes etwas größeres Projekt vor, eine kleine Tasche für meine Karten zu nadeln. Wenn sie fertig ist, werde ich sie zeigen.

Einen Beutel für die Mittelaltermarkt-Saison möchte ich auch noch machen und dieses schone Nadelmäppchen, ein Lernprojekt des tollen Blogs. Socken oder Stulpen reizen mich irgendwie nicht so...(da muss man ja immer zwei von machen-.-)

Aber hier komme ich auch schon wieder zu dem ersten "Problem". Ich will für meine Projekte eigentlich handgesponnene und pflanzengefärbte Wolle. Kaufen...ja.
Aber ich will das auch unbedingt selbst machen können!!
Uns so liebäugele ich schon wieder mit einer Handspindel, um das Spinnen zu lernen und mit Pflanzen will ich auch unbedingt färben lernen...

Eins zieht das andere nach sich- es gibt so viel zu lernen auf dieser wunderschönen Welt!!
Kennt ihr das Nadelbinden? Spinnt ihr? Habt ihr Erfahrungen im Pflanzenfärben?

Herzliche Grüße,
Atessa

PS.: Die zweite Frage ist echt nicht böse gemeint ;)

Kommentare:

  1. Ja, ich spinne ;-) Und mit Pflanzenfärben habe ich auch schon einiges ausprobiert, allerdings mehr auf Seide als auf Wolle. Mit dem Nadelbinden habe ich noch keine Erfahrung, aber das kommt vielleicht noch. Es ist wirklich schön, dass es so viel gibt, was man noch ausprobieren kann :-D Wenn du Fragen hast zum Spinnen und Färben, nur zu.

    Liebe Grüße,
    Mirjam

    AntwortenLöschen
  2. Hallo!
    Ich freue mich gerade sehr, deinen Blog gefunden zu haben. :)
    Die frage ist zwar schon etwas älter, aber ich wollte trotzdem antworten: Ja, alles drei, wobei ich beim Spinnen noch nicht so geübt bin. Das mit der Nadelbindung und dem Färben klappt schon ganz gut. ;) Schau mal hier in meinem Blog: http://0xymora.jimdo.com/archiv/reenactment/
    Liebe Grüße,
    Franziska

    AntwortenLöschen