Freitag, 6. Juni 2014

Hollerblüten in der Hexenküche/ Rotkleesirup

Der Juni ist seine Zeit. Überall an den Wegesrändern sieht man ihn jetzt blühen:
Holler, Holunder, Fliederbeere
Ich mag den Namen Holler am liebsten, erinnert er doch gleich an Frau Holle. Ihr ist der Baum geweiht.
Ein magischer Baum, der eine starke Faszination auf mich ausübt.
Seit diesem Jahr haben wir auch endlich einen Hollerbusch bei uns im Garten, ich hoffe, dass bald gute Baumgeister in ihm wohnen.
Man sagt auch, dass die guten Hausgeister in ihm wohnen- die "gute Seele" eines Hauses könnte man sagen.

Nun ist also die Zeit der Hollerblüte und da habe ich mir gedacht, dass ich eine kleine Serie dazu mache. Schließlich gibt es so viele Rezepte, die ausprobiert werden wollen, mir schwirrt schon der Kopf ;)

Ich lade euch herzlich ein ganz viele Rezepte auszuprobieren. Vielleicht hat ja auch jemand Lust und mag dann mein schnell gebasteltes Banner mitnehmen ;) Genießt die Hollerblütenzeit!

Bevor ich aber über den Holler schreibe möchte ich euch ein Rotklee-Rezept nicht vorenthalten.
Denn bei meiner ersten Holler-Sammelaktion bin ich auf gaaaanz viel Rotklee gestoßen und erinnerte mich gleich an dieses Rezept von Frau Kreativberg.
Oh ich hätte Stunden auf dieser Wiese verbringen können, so traumhaft schön war es dort, sonnig, keine Menschenseele aber dafür Natur pur!
Nass vom Morgentau war sie noch, meine Schuhe/Hose klitschnass, sodass ich den Rückweg barfuß zurücklegte =)
Nun aber zum Rezept, kurz wieder gegeben.
Man nehme eine Schale mit Rotkleeblüten, ohne grüne Blättchen und vermische sie zu gleichen Teilen mit Zucker.
Dann gießt man noch aufgekochtes Wasser hinzu, verrührt das Ganze.
Ich habe die Mischung zwei Tage ziehen lassen, immer mal wieder umgerührt und dann muss man das Gemisch nur noch einmal aufkochen lassen und in Flaschen füllen.
So lecker, so einfach, so gesund- naja, bis auf den Zucker halt.

Herzliche Grüße,
Atessa

PS.: Vielleicht gibt es an diesem Wochenende ja schönes Wetter, sodass ihr alles fröhlich sammeln gehen könnt ;)

Kommentare:

  1. Oh ja, die Zeit muss man genießen, jetzt wo alles so schön blüht! Und für's Wochenende ist ja auch richtig sommerliches Wetter gemeldet :-) Und ein Hollerblütenrezept will ich mindestens noch ausprobieren. Da nehme ich dein schönes Banner gerne mit. Auf deine Rezepte bin ich auch schon ganz gespannt!

    Wie schmeckt denn dein Rotkleesirup? An den Blüten habe ich ja schon hin und wieder gezuzelt, aber einen besonders ausgeprägten Duft oder Geschmack haben sie nicht.

    Alles Liebe und ein schönes Wochenende wünscht dir
    Miri

    PS: Hast du den tollen Hut auf dem Banner auch selbst gemacht?

    AntwortenLöschen
  2. Den Hut hat mir letztes Wochenende mein Paps geschenkt und er trägt sich einfach fantastisch ;) Also nicht von mir selbst gemacht, aber Handarbeit-Unikat und einfach traumhaft^^

    Hmmm...also ich finde schon, dass Rotklee duftet und ehrlich gesagt schmeckt so auch der Sirup- ein wenig nach Wiese, ein wenig nach Sonnenschein, er hat auch eine ziemliche Süße, dabei meine ich natürlich nicht die Zuckersüße, aber vielleicht weiß du was ich meine? "Nektar"...schwer zu beschreiben.
    Auf dein Rezept bin ich aber auch gespannt, man kann ja sooooo tolle Sachen damit machen *.*

    AntwortenLöschen
  3. Und hier ist es auch schon: http://www.kleine-miri.de/blog/2014/06/08/hugo-zum-fruehstueck/

    Deine Sirupvarianten und v.a. der Likör klingen ja auch traumhaft. Bei dem Wetter ist Sirup mit kaltem Wasser einfach das Richtige. Nektarsüß und nach Wiese - ich glaube, ich weiß, was du meinst, und ja, so duftet der Klee. Das liebe ich auch an der Taubnessel so. Wenn man mit den Fingern über die Blätter streift, duften sie dann auch genauso. Da muss ich doch mal nach Rotklee Ausschau halten.

    AntwortenLöschen
  4. Oh, da hatte jemand die gleiche Idee mit der Hollerblütenwoche! :) Schau mal auf unserem neuen Blog vorbei, dort ist auch so einiges zu finden. Liebe Grüße!!! http://kraeuterweiber.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja lustig, gerne schaue ich bei euch vorbei! Ich habe noch so einiges geplant, nur leider komme ich gerade nicht zum Sammeln =(

      Löschen