Mittwoch, 2. Juli 2014

Stabfrisuren VI: Orchid Bun / Haarwasch- Update/ D. roseana

Anleitung von Nessa.  Hat auf jeden Fall super geklappt, ein Dutt, der wirklich bombensicher sitzt. Der Haarstab ist etwas zu lang für diesen Dutt, aber mein Violinschlüssel fast schon zu kurz =D
Achja... Aber mir gefällt der Dutt, wird aufgenommen in mein regelmäßiges Repertoire.

Ihr seht oben übrigens meine Haare nach 2 Wochen Haarewaschen nur mit Wasser, ein Mal davon mit Natron. Und ich bin sehr zufrieden =)
Was ich aber festgestellt habe: Meine Haare trocknen nicht mehr so schnell. Ob das jetzt am Sebum liegt, das sich in den Haaren verteilt...?

Es ist wirklich nicht leicht, diese klitzekleinen weißen Blüten zu fotografieren. Zumindest könnt ihr die Schönheit der Blüte von Drosera roseana erahnen. Einer meiner liebsten Zwergsonnentaue =)

Kommentare:

  1. Deine Haare glänzen so toll!! Ich kann mir das gar nicht vorstellen, nur mit Wasser... dass das was bringt.
    Mit dem Trocken, das kann sein. Wenn man eine Haarkur macht trocknen sie ja auch langsamer.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nur mit Wasser zu waschen schont ungemein meine Kopfhaut, ich neige zu Schuppen und offenen Stellen, wenn ich mich nachts unbeabsichtigt kratze =( Wenn ich nur mit Wasser (und auch nur mit Natron) wasche, habe ich solche Probleme gar nicht mehr, außer, wenn ich krank bin.
      Der Glanz kommt durch die Apfelessig-Rinse, da sie die Haarstruktur glättet, aber natürlich auch mit durch das Sebum, das ich ja überall verteile und das nicht mehr so stark ausgewaschen wird.

      Löschen