Sonntag, 29. November 2015

Geschenke aus der Hexenküche II: Weihnachtsduft liegt in der Luft

Heute zum ersten Advent gab es für meinen Bruder und meinen Liebsten eine winter-weihnachtliche Räuchermischung. Ich habe gleich eine ganz schöne Menge gemacht, sie soll uns durch die dunkle Zeit bis Jul begleiten.
Seit ich meinen Räuchertraum habe, räuchere ich wirklich viel und es ist jedes Mal wieder eine große Freude, meine Räucherzutaten zu betrachten und etwas schönes zu mischen.

Hier das Rezept für den Adventsduft:

  • 1 Teil Tonkabohne
  • 1 Teil Orangenschale
  • 1 Teil Aden Weihrauch
  • 1 Teil Benzoe Siam
  • 1/2 Teil Nelke
  • 1/2 Teil Zimt
  • 1/2 Teil Zimtblüte
  • 1/2 Teil Anis
  • 1/2 Teil Sternanis
  • 1/2 Teil Kardamom

optional: Für ein intensiveres Vanillearoma schneide ich eine Vanilleschote in feinste Streifen und gebe sie dazu.

Wie schön, dass man sich die dunkle Zeit mit so schönen Dingen versüßen kann, alles macht so viel mehr Freude, wenn es im Haus gut duftet.


Herzliche Grüße,
Atessa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen