Donnerstag, 10. Dezember 2015

Schwierige Zeit

Nur eine kurze Nachricht.

Mein Liebster hatte gestern einen Arbeitsunfall, Trümmerbruch in Arm/Handgelenk, gerichtet und operiert wurde bereits gestern Nacht. Soweit geht es ihm auch wieder einigermaßen gut, natürlich bekommt er starke Schmerzmittel.
Ich hoffe, dass ich ihn ganz schnell holen kann, aber seinen Geburtstag und unseren vierten Jahrestag müssen wir wohl am 13. Dezember im Krankenhaus verbringen.
Wahrscheinlich habe ich ihn dann die nächsten zwei Monate zuhause, da machen wir uns eine schöne Zeit. Das wird schon.
Meine Mama ist auch zuhause, sie läuft mit Krücken nach ihrer Hüftop. Für dieses Jahr reicht es mir wirklich, 2014 war ja schon hart und 2015 ist es weiter gegangen. Hoffentlich wird 2016 anders, positiv anders.

Vermutlich wird es hier jetzt etwas stiller, ein paar Posts habe ich aber noch vorbereitet.Vielleicht lenke ich mich auch mit Werkeleien und Posten ab, das weiß ich nicht.
Sonnenaufgang gestern, fotografiert aus meinem Schlafzimmer. Die Birke steht bei meinen Eltern auf dem Grundstück. Da war noch alles in Ordnung, ein schöner Sonnenaufgang. 

Kommentare:

  1. Liebe Atessa, durch Miris Hexenküche bin ich in Deinen Wald gekommen und bin sehr gerne und oft hier. Ich möchte Euch viele gute (Genesungs-)Wünsche senden und Dir ganz viel Gutes für 2016 wünschen.
    herzliche Grüße, Goldeule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deine lieben Worte und Wünsche!

      Löschen
  2. Ach da kam ja einiges zusammen!
    Ich wünsche deinem Freund und deiner Mama eine baldige Besserung!
    Macht euch eine gemütliche Zeit zu zweit und genießt die Weihnachtszeit :)
    Wünsche euch einen guten Rutsch und ein besseres neues Jahr! ;)

    AntwortenLöschen
  3. Licht, Liebe und gute Besserung für deine Lieben und euch zusammen eine wunderschöne Julzeit!

    AntwortenLöschen